Oberbürgermeister Jochen Partsch gratuliert zum DQD-Zertifikat

In den vergangenen Tagen hat die HEAG gleich zwei Digital-Zertifikate erhalten: Das Unternehmen wurde von Focus Money zum „Digital-Champion – Unternehmen mit Zukunft“ gewählt. Außerdem hat die HEAG das noch junge Siegel „Digital Qualität Deutschland“ als eines der ersten Referenzunternehmen erhalten. Oberbürgermeister der Stadt Darmstadt und HEAG-Aufsichtsratsvorsitzender Jochen Partsch erklärt dazu: „Ich gratuliere der HEAG-Holding und ihren beiden Vorständen Prof. Dr. Klaus-Michael Ahrend und Dr. Markus Hoschek ganz herzlich zum Gewinn der beiden Auszeichnungen ‘Digital-Champion’ und ‘Digital Qualität Deutschland’. Diese zeigen einmal mehr, dass die Digitalstadt Darmstadt auch beim Dachunternehmen unserer Stadtwirtschaft mit Leben gefüllt und durch innovative Ideen und Konzepte weiterentwickelt wird.“
Weiterhin erfreuen sich die HEAG-Vorstände Prof. Dr. Klaus-Michael Ahrend und Dr. Markus Hoschek und erklären uns aus Ihrer Sicht: „Wir freuen uns sehr über die beiden Auszeichnungen. Denn sie zeigen, dass die Strukturen und Prozesse in unserem Unternehmen zeitgemäß sind. Außerdem nehmen wir die Zertifikate als Ansporn, aus den Chancen der Digitalisierung heraus neue Geschäftsmodelle zu entwickeln“

Hier geht es zur ofiziellen Meldung auf Darmstadt im Herzen.

Bild: Pixabay.com

Digital-Zertifikate für die HEAG

Laut Pressemeldung hat die HEAG Holding AG gleich zwei Digital-Zertifikate erhalten. Das Unternehmen wurde von Focus Money zum „Digital-Champion 2019 – Unternehmen mit Zukunft“ in der Kategorie „Investment und Beteiligung“ gewählt. Außerdem wurde die HEAG mit unserem Siegel „Digital Qualität Deutschlandausgezeichnet.

Beispiele für die Digitalisierungsprojekte der HEAG sind die Entwicklung eines Konzepts für die Digitalisierung der Stadtwirtschaft, die Einführung von verschlüsseltem E-Mail-Versand zwischen Einheiten der Stadtwirtschaft, die Möglichkeit der digitalen Terminvereinbarung für die HEAG-Angebote Vereins- und Gründercoaching sowie die Konzeption einer Quartiersapp.

Hier geht es zur Pressemeldung der HEAG Holding AG.

Verleihung des DQD-Zertifikates

Zum vierten Mal fand am Dienstag, den 29. Januar 2019 das Wirtschaftsforum der Hochschule Darmstadt statt. Dieses Jahr widmete sich das Forum dem Thema “Smart Region4 – Die digitale Transformation in der Region gestalten”.

Zum Abschluss der Veranstaltung fand eine Podiumsdiskussion statt, an der sich die Sprecher Dr. Fritz Lauer (Deutsche Telekom Technik), Mario Wiedemann (Bertelsmann Stiftung), Dr. Roland Lentz (IHK) und Dr. Silke Kleihauer (Systeminnovation für nachhaltige Entwicklung – s:ne) beteiligten. Darauf wurden die ersten DQD-Zertifikate an die regionalen Unternehmen HEAG Holding AG, HEAG mobilo und dem EAD verliehen.

Das Video zum Wirtschaftsforum der h_da 2019 finden Sie unter diesem link.

Interview zum Zertifikat „Digital Leadership”

Das Zertifikatsstudium Digital Leadership der Wilhelm Büchner Hochschule wurde vom Fachverband Forum DistancE-Learning als Studienangebot des Jahres 2019 ausgezeichnet. Im Interview stellen Frau Prof. Dr. Sabine Landwehr-Zloch, Dekanin des Fachbereichs Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement sowie unser DQD-Beiratsmitglied Herr Prof. Dr. Werner Stork von der Hochschule Darmstadt den Studiengang vor und gehen auf die Besonderheiten des Angebots ein.

Im Interview ging es zunächst allgemein um die Entwicklungen und Herausforderungen der Digitalisierung, und dann konkret um die Zielgruppen für das Zertifikatsstudium sowie die  Zugangsvoraussetzungen und die Entscheidung zwischen Zertifikat und Master. Anschließend wurde die Anrechenbarkeit der Credit Points auf andere Studiengänge erläutert und es wurden die inhaltliche Schwerpunkte und Wahlmöglichkeiten des Studiums vorgestellt und dabei auch auf die digitale Ethik als eine Besonderheit des Konzepts eingegangen. Auch die Praxisorientierung und das Studienkonzept mit seinen Prüfungen und Präsenzen wurde dargestellt, bevor es dann noch einige Eindrücke von der Verleihung des Studienpreises gab.

Sehen Sie sich das Interview auf youtube an.

Digitalisierung am Arbeitsmarkt

Wie beeinflußt die Digitalisierung unsere Arbeitswelt? Welche Jobs sind in Zukunft noch sicher und was muss sich bei Fort- und Weiterbildung ändern? Unser DQD-Beiratsmitglied Professor Werner Stork ist Leiter am Forschungsprogramm Resiliente Organisation der Digitalen Arbeit an der Hochschule Darmstadt (h_da) und gibt ein Interview zur Veränderung am Arbeitsmarkt durch Digitalisierung im Darmstädter Echo.

Erfahren Sie mehr zu diesem Artikel.